Willkommen beim




Ziel des Vereins ist die Betreuung von schwerstkranken und sterbenden Menschen sowie deren Angehörigen in zugewandter Weise unter Beachtung ihrer individuellen Bedürfnisse und Wahrung ihrer Würde.

Die religiöse und weltanschauliche Überzeugung der Patienten und ihrer Angehörigen wird respektiert.
Der Verein ist politisch und konfessionell unabhängig.

Der Verein wurde am 11. Februar 1998 als "Verein der Förderer des Kasseler Hospitals e.V." gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt.